Schulklassen im Lepramuseum . . . . . . . . .

Als Leprakranker verkleideter Schüler
Als Leprakranker verkleideter Schüler

Das Lepramuseum bietet interessante Führungen für Gruppen durch das Museum und die Außenanlagen an. Natürlich sind auch Schulklassen aller Altersgruppen herzlich willkommen. Dauer und Inhalte können individuell mit den Wünschen der Teilnehmer abgestimmt werden. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

  • Ursprünge und Entwicklung des Stadtteils Münster-Kinderhaus (Sachkunde, Grundschule)
  • Lebensalltag der Leprakranken (alle Altersstufen)
  • Umgang mit Randgruppen (Sozialkunde)
  • Wandel der Einstellung zu Leprakranken in der Kirchengeschichte (Religion)
  • Sozialgeschichte mittelalterlicher Städte
  • Infektionslehre (Biologie)
  • Heutige medizinische und soziale Betreuung Leprakranker in betroffenen Ländern
  • Mittelalterliches Medikament zum Ausprobieren

 

 

Führungen können telefonisch mit Petra Jahnke (Tel. 0251 - 23 46 89) vereinbart oder über E-Mail (info@lepramuseum.de) angefragt werden.