Vermutlicher Standort des Leprosoriums Dortmund


 

Im unteren Bereich der Karte sieht man die Straßenbahnstation "Funkenburg"

 

Das  Ausflugslokal dieses Namens zwischen der Werder- und der Klönnestraße lag im mittleren Areal. Heute erinnern noch alte Bäume im Innenbereich daran.

 

Das war der Standort des Leprosoriums.

 

Das Bild unten zeigt, wie es heute (2019) dort aussieht. Es handelt sich um eine Wohnbebauung mit großer grüner Freifläche und altem Baumbestand..

 

 

© OpenStreetMap-GfL

 

 

 

Foto unten: Klaus Henning